Kapitel I: MILK TEA STORIES

Die Gründung von Nostalution war der Prolog, Milk Tea Stories das erste Kapitel. Unser erstes eigenes Produkt. Doch wie kamen wir auf die Idee eine Milchtee Körperlotion zu entwickeln?


Nostalution soll die Verbindung zu einem geliebten Ort sein und ein Stück der schönen Erinnerungen in den Alltag integrieren. Reisen durch das Auftragen von Kosmetik. Gerade der Geruch spielt hierbei natürlich eine entscheidende Rolle, denn Düfte verfügen über die außergewöhnliche Fähigkeit Erinnerungen wiederaufleben und einen sofort in Gedanken zurückreisen zu lassen. Es entsteht eine Verbindung von nostalgischen Erinnerungen, welche jedoch in die Gegenwart integriert werden.



Es war einer der letzten Tage meiner Hongkong Reise im Frühjahr 2019. Ich wusste es bleiben nicht mehr viele Tage bis es wieder zurück nachhause geht. Ich überlegte mir wie es möglich sein könnte die schönen Erinnerungen festzuhalten. Fotos, Souvenirs, aber darüberhinaus wollte ich noch mehr. Nicht das Gefühl haben, dass die Reise zu Ende ist.


Das erste was ich bei meiner Ankunft in Hongkong gemacht hatte nachdem ich vom Flughafen zum Hotel gefahren und anschließend das erste Mal die Straßen dieser außergewöhnlichen Stadt betreten habe war: ich habe mir einen Milchtee gekauft. Der süß-herbe Duft des Getränks ließ mich das erste mal realisieren, dass es real ist. Ich war in Hongkong. Fortan begleitete mich das Getränk während meiner Erkundungstouren durch die Stadt - der süß-herbe Milchtee Duft stets in meiner Nase und allgegenwärtig.


Zurück in Deutschland wusste ich die Erinnerungen an diese wundervolle Reise würden immer weiter im Alltag nach hinten gedrängt werden, wie schön wäre es etwas in dieser Alltagsroutine zu haben was diese Augenblicke festhält und diese integriert. So entstand die Idee zu Milk Tea Stories.


Milchtee selbst hatte ich schon bei meinen früheren Asienreisen kennen und lieben gelernt und auch in Deutschland ist er mittlerweile angekommen. Es gibt verschiedenste Variationen angefangen bei Bubble-Tea, bis über zu Milchtee-Mochi und Milchtee-Bingsu (um nur einige wenige zu nennen).


Kosmetik kann mehr sein als nur ein Produkt mit Funktion. Genießt man ein Essen oder ein Getränk in Erinnerung an eine Reise macht es uns glücklich für diesen Augenblick. Ein Kosmetikprodukt ermöglicht es uns jedoch die Erinnerungen täglich in die Pflegeroutine zu integrieren.


Milk Tea Stories ist somit mehr als nur eine reine funktionelle Körperlotion. Es ist unsere persönliche Liebeserklärung an das Reisen und unser Versuch das Fernweh ein wenig zu lindern.